SUP Transport zu Fuß, mit dem Fahrrad oder Auto – ein Stand Up Paddle Board auf Reisen

SUP Transport

Selbst wenn Du ein aufblasbares SUP besitzt, wird der SUP Transport früher oder später zum Thema. Ein 3 Meter langes und 90 cm breites Board bewegt sich schließlich nicht von selbst. Egal, ob Du zu Fuß, per Fahrrad oder mit dem Auto unterwegs bist – in diesem Artikel zeigen wir Dir die besten Wege, um Dein Hardboard oder aufblasbares SUP einfach und sicher zum nächsten Gewässer zu transportieren.

 

SUP Transport zu Fuß

Der Vorteil eines aufblasbaren Stand-up Paddle Boards ist, dass Du es bequem zu Fuß zum nächsten Ausflugsziel mitnehmen kannst. Weit verbreitet sind hier die Transportrucksäcke. Oftmals werden die SUP-Boards bereits darin verkauft. Da aber selbst ein zusammengefaltetes Board zwischen 5 bis 15 Kilogramm wiegen kann (je nach Hersteller), können Dir beim SUP Transport mit einem Rucksack schnell die Schultern schwer werden. Einfacher geht es da mit einem extra Trolley.

Für einen kurzen Fußmarsch kannst Du Dir das aufgeblasene SUP auch an seinem Trageriemen über die Schultern hängen. Oder Du schnallst es auf einen Rollwagen für Kajaks oder Surfboards. Denn was damit funktioniert, klappt mit dem Stand-up Paddle Board allemal.

SUP Transport

SUP Transport mit dem Fahrrad

Wenn Du auf dem Fahrrad unterwegs bist, gibt es grundsätzlich zwei Möglichkeiten für den SUP Transport: ein Surf-Rack oder ein spezieller Fahrrad-Trolley. Falls Du noch keine Erfahrung mit einem Surf-Rack gemacht hast, könnte ein Trolley für Dich die bessere Wahl sein.

 

SUP Transport mit dem Surf-Rack

Du kannst kleinere SUPs in einem Surf-Rack für Surfbretter transportieren.

  • Meist bestehen diese Racks aus zwei länglichen Metall- oder Aluminiumstangen, die an einer Seite des Fahrrads parallel zum Boden verlaufen. Manchmal sind sie gepolstert, um das Board zu schützen.
  • Die Stangen werden meist an der Sattelstütze des Fahrrads befestigt und können in der Höhe und im Winkel angepasst werden.
  • Sie haben zusätzliche Gurte oder Klemmen, um das Board darin zu fixieren.

Wählst Du zum SUP Transport ein Surf-Rack, kannst Du das Fahrrad aber nur noch schieben.

 


Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

SUP Transport mit SUP-Wheel

Das SUP Wheels System ist eine durchdachte, aber dennoch einfach zu handhabende Lösung für den Transport eines SUP-Boards mit dem Fahrrad. Die Grundidee ist simpel: Dein SUP-Board wird auf einem speziellen Wagen, vielmehr einem Gestell mit zwei Rädern, platziert und sicher befestigt, sodass es mühelos hinter dem Fahrrad hergezogen werden kann.

So funktioniert es im Detail:

  • Das SUP wird für den Transport auf die Mittelachse zwischen den zwei Rädern des SUP-Wheels gelegt. Die Finne muss dabei nach oben zeigen. Alternativ wird sie abmontiert.
  • Schnalle das Board nun mit einem Spanngurt fest auf den Wheels fest.
  • Ein weiterer Gurt verläuft zwischen dem Wagen und dem anderen Ende des SUPs.
  • Über das SUP wird eine Art Stoffhaube gelegt, und der Gurt wird straffgezogen.
  • Anschließend wird das obere Ende des Systems mit einer Schlaufe am Sattel des Fahrrads eingehängt.
  • Das Paddel wird meist mittels Klettverschlüssen auf dem Board fixiert.
Bestseller Nr. 1
Toboli Klappbarer Doppel Transportwagen für 2 SUP Board Surfbrett Wasserski bis 45kg mit PU-Reifen
  • Transportwagen für SUPs, Surfboards, Wasserski usw. bis 16 cm Breite
  • Der SUP-Wagen hat eine Größe von 48 x 63 x 36 cm und max. 45 kg Traglast
  • Stabiler Rahmen aus leichtem, salzwasserbeständigem Aluminium
  • Mit ausklappbarer Belade-Stütze, Schaumstoff-Polsterung und Spanngurten
  • Abnehmbare Räder (PU) und Klappmechanismus zur platzsparenden Lagerung
Bestseller Nr. 2
Toboli Klappbarer Einzel Transportwagen für 1 SUP Board Surfbrett Wasserski bis 45kg mit PU-Reifen
  • Transportwagen für SUPs, Surfboards, Wasserski usw. bis 16 cm Breite
  • Der SUP-Wagen hat eine Größe von 73 x 45 x 60 cm und max. 45 kg Traglast
  • Stabiler Rahmen aus leichtem, salzwasserbeständigem Aluminium
  • Mit ausklappbarer Belade-Stütze, Schaumstoff-Polsterung und Spanngurt
  • Abnehmbare Räder (PU) und Klappmechanismus zur platzsparenden Lagerung
Bestseller Nr. 3
Navyline Aluminium Doppel Transportwagen für 2X SUP Board/Surfboard
  • Dieser Doppel -SUP Transportwagen transportiert zwei SUP Boards oder Surfboards gleichzeitig.
  • Wagen aus leichtem Aluminium mit Schaumstoffpolsterung für optimalen Schutz.
  • Gummireifen für einfachen Transport.
  • Packgewicht: 5,2kg
  • Es können Boards mit einer max. Stärke von 17,7 cm transportiert werden.

Letzte Aktualisierung am 7.02.2024 um 09:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

 


Das Video wird von Youtube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.

SUP Transport mit dem Auto

Besitzt Du ein Auto mit Dachreling und mindestens zwei gepolsterte Querträger, kannst Du das SUP für den Transport mit speziellen Rack Pads auf dem Autodach fixieren. Rack Pads sind längliche, wetterfeste Schaumstoffpolster, die speziell für den SUP-Transport entwickelt wurden. Diese legst Du um die Querträger, und mit Spanngurten sicherst Du dann das Board an den Trägern und der Dachreling fest.

Wichtig: Rack Pads für das Surfbrett funktionieren hier nicht. SUP-Boards sind generell breiter als Surfbretter oder Windsurfboards. Da deren Rack Pads oft nur eine Breite von 40 bis 50 cm haben, sind sie zu schmal, um das SUP sicher zu fixieren.

Neben den Rack Pads sind gepolsterte Spanngurte ebenfalls unverzichtbar für den sicheren SUP Transport mit dem Auto.

Bestseller Nr. 1
Weiche Gepäckträger Dachgepäckträger - Universal Auto Gepäckträger Pad für Kajak Surfboard Kanu Snowboard Paddle Board mit Verstellbaren und Stabilen Zurrgurten
  • [Universal Soft Dachträger] Benötigen Sie keine teuren festen Dachträger mehr! Dieser Autodachträger ist universell geeignet für die meisten Autos ohne Dachquerträger, wie Sedan, SUV und Minivan. Leichter Weichdachträger für Kajaks/ Surfbrett/ SUP/ Kanu/ Snowboard/ Paddel Boot.
  • [Vibrationen und Kratzer Reduzieren] Kanu weichen Dachträger ist aus mehrschichtigen EVA-Schaum, die effektiv die Vibrationen während des Transports reduzieren kann. Das weiche Oberflächenmaterial des Dachträgers eignet sich hervorragend zum Schutz Ihres Autos vor Kratzern.
  • [Einfach zu Installieren und Zu Speichern] Keine Werkzeuge erforderlich, weiche Dachträger für Surfbrett ist einfach zu installieren. Ein Gurt hält die Dachpolster auf dem Dach Ihres Autos, der andere hält Ihr Kajak an die Kajak-Softdach-Rack-Pads. Dachträger-Pads sind klappbar und einfach zu lagern. Faltgröße: 17" x 4,1" x 6,2", entfaltete Größe: 34" L x 4,1" B x 3,1" H
  • [Stabil und Sicher] 12 FT lange 1 Zoll breite, schwere Stoff stabile Riemen mit einer Kapazität von 1200 lbs für für Brettest. Die maximale Tragfähigkeit des universellen weichen Dachträgerpads beträgt 165 LBs. Bitte stellen Sie sicher, dass die Last innerhalb des sicheren Lagerbereichs liegt.
  • [Kauf mit Zuversicht] Wir bieten 1 Jahr Garantie für universelle Dachträger. Genießen Sie einfach Ihre Outdoor-Reise!
Bestseller Nr. 2
XUXIAKE Weiche Dachträger Polster für Auto mit 4,5 m Spanngurten für Surfbrett, SUP-Paddleboard, Snowboard, 86 cm (Paar) Schwarz
  • Hochwertiges, langlebiges Material --- Dieser weiche Surf-Dachträger besteht aus strapazierfähigem 600D-Polyester-Material mit den Vorteilen von Weichheit, Langlebigkeit und Wasserdichtigkeit. Er bietet eine effiziente Möglichkeit, Ihre Surfbretter, SUP-Paddleboards, Snowboards und Kajaks zu transportieren
  • Geeignet für alle Arten von Autos --- Die Auto-Dachgepäckträger sind mit einem universellen Design gemacht, um fast jedes Fahrzeug passen. Mit 71/86 CM Pads und über 4,5M Riemen, ist es perfekt für die Sicherung der Surfbrett, Snowboards und Stand-Up Paddle Boards, so dass es die Langstreckenfahrt schnell unterstützen kann
  • Schutz und Sicherheit --- Surf Rack Pads sind mit hochbelastbaren Klettverschlüssen ausgestattet, die fest an der Querstange befestigt werden, um eine bessere Reise zu ermöglichen, Schaumstoffpolsterung und wasserdichte Nylonhülle schützen Boards und Boote vor Beschädigungen, Anti-Rutsch-Material hilft, Ihre Ausrüstung an Ort und Stelle zu halten
  • EINFACH ZU BENUTZEN --- Befestigen Sie die Pads an der Querstange des Dachträgers, befestigen Sie das Board mit zwei 4,5 m langen Gurten. Die beiden wasserdichten Polyesterbänder bieten optimale Leistung für Outdoor-Anwendungen in Bezug auf Bruchfestigkeit, UV-Beständigkeit, Wasserbeständigkeit und Abriebfestigkeit
  • WARUM WÄHLEN SIE NEOLIFE --- Dieser Dachträger Pads ist die perfekte Wahl für die Outdoor-Aktivitäten. Was Sie bekommen, ist nicht nur die hochwertige professionelle Produkte von NEOLIFE, sondern auch die After-Sales-Service, die Sie sich wohl fühlen. Wir bieten Ihnen einen professionellen 24-Stunden-Service. Wenn Sie irgendwelche Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte
Bestseller Nr. 3
COR Surf Dachgepäckträger für Surfboard Kayak SUP | [Paar] 71cm - für große Aero Bars (71 cm)
  • Jetzt in ZWEI Größen, um sicherzustellen, dass Ihre neuen Pads genau auf Ihr Rack passen! Unsere NEUE KLEINE Größe passt für kleinere und schmale Querstangen in Werksgröße, und die großen passen für die breiten und dicken Querstangen im Thule- und Yakima Aero-Stil. Die COR Surf Aero Rack Pads sind perfekt für SURFBOARDS, PADDLEBOARDS, KAYAKS und CANOES!
  • Set aus zwei Rack-Pads, strapazierfähiges 600D-Oxford-Gewebe mit PVC-Beschichtung Mit mehr als 50 UV-Schutzmitteln, damit die Farbe in der Sonne nicht verblasst. Wickeln Sie Abschnitte mit extra starkem Klettverschluss um und sorgen Sie dafür, dass Sie bei hohen Geschwindigkeiten ruhig bleiben.
  • The Large Fit Aero (flache Stange) 14-20 cm (5,5 "- 8,0") Stangenumfang. Die SMALL funktioniert mit Racks mit einer Breite von ca. 3 ", die extrem dünn sind, wie Lagerware, Werksstangen usw.
  • Hergestellt aus starkem, wetterbeständigem Material für eine lange Lebensdauer. Hergestellt aus strapazierfähigem 600D Oxford-Gewebe mit PVC-Beschichtung und über 50 UV-Schutz, damit die Farbe in der Sonne nicht verblasst.
  • COR SURF ist ein familiengeführtes Unternehmen von Surfern und Paddle Boardern. Unsere Produkte funktionieren, weil wir sie ständig testen! 100% ZUFRIEDENHEIT GARANTIERT! Wir sind so zuversichtlich, dass Ihnen unser Kayak SLING gefallen wird. Wenn Sie ihn innerhalb von 30 Tagen zurücksenden, erhalten Sie eine vollständige Rückerstattung, ohne dass Fragen gestellt werden

Letzte Aktualisierung am 7.02.2024 um 09:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

SUP auf dem Autodach transportieren – Anleitung für ein einzelnes Board:

  1. Lege das Board mit der Standfläche nach unten auf die Dachträger.
  2. Die Spitze muss in Fahrtrichtung zeigen.
  3. Die Finne solltest Du zum Transport abmontieren.
  4. Lege das Board mittig auf den Dachträger, sodass es weder vorne noch hinten über das Auto hinausragt.
  5. Zurre es mit den gepolsterten Spanngurten fest.

 

Mehrere SUP-Boards transportieren:

  1. Überprüfe die Eigenschaften jedes Boards, insbesondere die Board-Aufbiegung.
  2. Überprüfe, welches SUP sich besser dem darunter Liegenden anpasst.
  3. Das ist mit der wichtigste Punkt, damit während der Fahrt nichts verrutscht.
  4. Achte besonders darauf, dass die Boards in der Mitte, wo später die Spanngurte angebracht werden, genau aufeinanderliegen.
  5. Um die Stabilität zu erhöhen, empfiehlt es sich, eine Anti-Rutsch-Matte zwischen die beiden Boards zu legen.
  6. Verwende gepolsterte Spanngurte, um die SUPs für den Transport sicher zu befestigen.

 

Zusätzliche Hinweise:

  1. Vermeide den SUP Transport auf dem Auto bei starkem Wind.
  2. Aufblasbare Boards dürfen nicht ganz aufgepumpt sein.
  3. Ziehe die Spanngurte bei einem aufblasbaren SUP nicht zu stark an, um das Material an den Nähten nicht zu beschädigen.

 

SUP Transport mit dem Flugzeug

Am kompliziertesten ist der Transport des SUPs mit dem Flugzeug. Hier sind einige Tipps, die Dir bei der Vorbereitung helfen können:

  1. Informiere Dich im Vorfeld darüber, ob die Airline SUPs als Sportgepäck zulässt und welche Kosten dafür anfallen. Die Bestimmungen können von Airline zu Airline unterschiedlich sein.
  2. Verwende eine spezielle Tasche oder -Hülle für den SUP Transport mit dem Flugzeug.
  3. Achte auf die von der Fluggesellschaft festgelegten Größen- und Gewichtsbeschränkungen. Ansonsten könnten zusätzliche Gebühren anfallen.
  4. Das Paddel und weiteres Zubehör sollten ebenfalls sicher verpackt sein. Bei einigen Airlines dürfen Paddel und Board in derselben Tasche transportiert werden, während andere Airlines sie separat verpackt haben möchten.
  5. Überlege, ob Du eine Reise- oder Sportgepäckversicherung abschließen möchtest, um Schäden oder Verlust während des Flugs zu versichern.
  6. Überprüfe das Board sofort nach der Ankunft auf Schäden. Diese müssen sofort bei der Fluggesellschaft gemeldet werden.
Bestseller Nr. 1
ERYUE Reiserucksack, Reiserucksack für aufblasbares SUP Stand Up Paddleboard Tragetasche Umhängetasche
  • Robustes Material schützt Ihr Board und SUP-Zubehör vor Kratzern.
  • Große Öffnung mit doppeltem Reißverschluss bietet einfachen Zugriff auf Ihre Surfausrüstung.
  • Verstellbare Schultergurte für bequemes Tragen.
  • Tolle Aufbewahrungstasche für Ihr aufblasbares Stand-Up-Paddleboard.
Bestseller Nr. 2
CENPEK Paddleboard Deck Bag, Mesh Storage Bag Sup Zubehör
  • Größe ist 37,5 x 30 cm, die Paddelboard-Tasche ist groß genug für Telefon, Sandalen, Wasserflaschen, Sonnencreme, Sonnenbrillen und so weiter.
  • Spezielles Design mit 3 separaten elastischen Netztaschen innen zur Befestigung kleiner Ausrüstung und einem Haken für Schlüssel.
  • Machen Sie sich keine Sorgen, dass die Decktasche verrutscht. Es ist mit 4 verstellbaren Schultergurten ausgestattet, um die Deck-Aufbewahrungstasche zu fixieren. Eine schwere Last von 50 Pfund.
  • Die SUP Mesh Bag Patches passen für die meisten Boards, wie Paddelboard, Surfbrett und sogar aufblasbare Boards.
  • Das SUP Deck Paket besteht aus 600D Oxford Tuch und Mesh. Es ist langlebig und für jedes Ruderabenteuer geeignet.
Bestseller Nr. 3
Tragetasche Für Paddelbretter - 125L Tragetasche Rucksack Tasche Für S-UP Board | Robuster Rucksack Für Beliebte Stand Up Paddle Boards Kajak | Standard Oder Mit Rollen | Reißverschluss, Verstellbare
  • ◕Verschleißfest: Es hält lange und schützt Ihr aufblasbares Paddleboard vor Schäden. Diese Tasche ist aus 108D Oxford-Stoff gefertigt, der eine hohe Festigkeit und Reißfestigkeit bietet
  • ◕Einfach zu verstauen: Egal, welche Art von aufblasbare Paddleboard und Zubehör Sie haben, diese Rucksacktasche bietet mit ihren praktischen Riemen und internen Riemen Platz für alles. Und wenn Sie mit dem Paddeln fertig sind, klappen Sie es einfach zusammen und verstauen es.
  • ◕Hochelastischer Schaumstoff: Diese Tasche verfügt über bequeme Schultergurte mit hochelastischem Schaumstoff und einstellbarer Länge, sodass Sie Ihr aufblasbares Paddleboard einfach und bequem tragen können.
  • ◕Einfach zu transportieren: Mit dieser aufblasbaren Paddleboard-Rucksacktasche können Sie Ihr Paddleboard auf eine kleine Größe zusammenfalten und in der Tasche verstauen. Die Tasche ist außerdem mit seitlichen Taschen ausgestattet, in denen Sie Ihre wichtigsten Dinge wie Sonnenbrille, Sonnencreme, Snacks usw. aufbewahren und darauf zugreifen können.
  • ◕Mehrfachnutzung: Mit dieser Rucksacktasche können Sie verschiedene Aktivitäten genießen, da sie aufblasbare Paddleboards unter 177,16 x 39,37 x 7,87 Zoll aufnehmen kann und Ihnen so eine vielseitige Nutzung und breite Anwendungsmöglichkeiten bietet.

Letzte Aktualisierung am 7.02.2024 um 09:31 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

SUP Transport: der Weg zum Wasser mit Leichtigkeit

Ein SUP zu transportieren, kann ohne das ein oder andere Hilfsmittel manchmal zu einer echten Mammutaufgabe werden. Am einfachsten, wohl aber auch am schwersten für die Schultern, ist der SUP Transport mit einem Rucksack. Damit kannst Du aber nur aufblasbare Boards von A nach B tragen. Für ein Hardboard empfiehlt sich hingegen ein Trolly, wenn Du zu Fuß unterwegs bist. Du kannst aber auch ein SUP-Wheel verwenden, wenn Du das Board mit dem Rad transportieren willst. Für weitere Strecken lassen sich die Stand-up Paddle Boards natürlich auch auf das Autodach schnallen. Achte hier aber auf eine ausreichende Polsterung, damit das SUP nicht zerkratzt. Am kompliziertesten ist die Mitnahme im Flugzeug. Hier findest Du die meisten Antworten auf die Transportfrage aber in den Bestimmungen der jeweiligen Airline. So steht einem sorgenfreien SUP-Erlebnis, egal an welchem Ort, nichts mehr im Weg.